kk01 kk02 kk03 kk04 kk05
kk06     kk08 kk09
Kontakt Impressum
kk10  
Gemeinde >>> Info DSL >>> 14.11.2010
 
Home
Geschichte
Termine
Gemeinde
Vereine
Höhepunkte
Gewerbe
Informationen zum aktuellen Stand DSL in Kirschkau
14.11.2010

Es hat mittlerweile über 2 Jahre gedauert, aber seit Anfang November haben wir als Gemeinde nun einen Vertrag mit der Deutschen Telekom in der Hand. Fast wäre unser Vorhaben noch daran gescheitert, dass die bereits bewilligten Fördermittel des Landes Thüringen zum 31.10.2010 wieder verfallen. Diese wurden zum Glück aber kurz vor dem Termin verlängert, so dass das Geld für den Ausbau auch 2011 zur Verfügung steht.
Die Gesamtkosten betragen 44.000 €. Davon sind 39.600,- € Fördermittel. Der Anteil der Gemeinde beträgt 10 %, also 4.400,- € .

Wie sieht der Zeitplan laut Vertrag aus ?

Die Telekom hat den Vertrag am 8.10.2010 unterzeichnet und hat einen Ausführungszeitraum von 12 Monaten. Wir können also davon ausgehen, dass bis spätestens Oktober 2011 ausgebaut ist. Einen früheren Termin wünschen wir uns zwar alle. Ob dies möglich ist, kann
derzeit aber niemand sagen, da jetzt erst einmal die genauen Planungen bei der Telekom anlaufen.

Wie wird ausgebaut ?

Laut Angebot und Leistungsbeschreibung soll nach dem Ausbau DSL 6000 bis DSL 16000 zur Verfügung stehen. Es gibt aber keine Garantie, dass die Bandbreite tatsächlich auch an jedem Anschluss zur Verfügung steht. Es kann also auch weniger sein. Dies hängt aber auch mit den Förderrichtlinien in Thüringen zusammen, da dort eine Vorgabe von DSL 2000 existiert. Hier sind wir aber auch weiterhin dran, damit wir technisch eine aktuelle und auf absehbare Zeit zukunftssichere Variante erhalten.

Was ist derzeit zu beachten ?  

Mit der Verfügbarkeit von DSL stehen uns endlich auch die ganzen Tarife zur Verfügung, die es nur in Verbindung mit dem DSL-Abschluss gibt. Um sich die Möglichkeiten offen zu halten, sollte man dies bei momentanen Tarif- oder Anbieterwechseln beachten. Wenn man jetzt neue Telefon- oder Internetverträge eingeht, laufen diese meist 24 Monate. Das betrifft auch die UMTS-Sticks für das Internet. Hier würde ich momentan auch nur Verträge eingehen, die nach spätestens 6 Monaten gekündigt werden können. Eine gute Übersicht speziell für UMTS gibt es hier (unter UMTS Flatrate Vergleich) . Die Telekom hat als Ansprechpartner für ihre Kunden den T-Shop Sonneberg beauftragt und wird in nächster Zeit hierzu ein Infoschreiben versenden.

Wie wird über den weiteren Stand informiert ?

Sobald es Neuigkeiten in Sachen DSL gibt, werden wir diese zukünftig auf unserer Internetseite veröffentlichen.
Anfang 2011 wird auch im Rahmen einer Einwohnerversammlung die Telekom einen Überblick geben. Bis dahin müssen jedoch erst die genauen Daten zum Ausbau und der Zeitplan feststehen. Vorher macht dies keinen Sinn.

Zur Beantwortung offener Fragen stehe ich gern zur Verfügung. 

Andre Kerl                                     mail:  info[@]kirschkau.de    

    © Kirschkau 2010 - 2016